Seite auswählen
           

Für Aufgeweckte mit Geschmack!

Warum MachWach trinken?
Macht fit, Macht motiviert, Macht Spaß, Macht klug, Macht stark,
Macht gute Laune, Macht mächtig, Macht WACH!

Keine großen Stories − keine geflügelten Worte…
Süß ist nicht unsere Welt. Wir mögen es erwachsen.
Probier es und Du wirst schnell merken, dass es Dir gefällt.
Mach Wach macht wach. Und das schnell. Etwas herb, nicht derb.
Prickelt ehrlich fein, schmeckt besonders.
Mit Blutorangen Bittergeschmack.

Mach Wach Rezepte

TROPICAL WECKER

Zutaten

  • 10 cl Mach Wach Blutorange
  • 4 cl Orangensaft
  • 4 cl Ananassaft
  • 3 cl Malibu Coconut Rum
  • 1/2 Limette(n), der Saft davon
  • 2 Cocktailerdbeere(n) zum Garnieren
  • Eis

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. Schwierigkeitsgrad: simpel In ein Glas 3-4 Eiswürfel geben und Mach Wach Blutorange beigeben. Mit Malibu und Limettensaft vermischen. Zum Schluss mit dem Ananassaft und mit dem Orangensaft aufgießen und mit Erdbeeren garnieren.

Mach Wach Rezepte

LECKER WECKER

Zutaten

  • Mach Wach Blutorange
  • 4 cl Rum (Bacardi Carta Blanca)
  • 4 cl Brombeersaft
  • 2 cl Maracujasaft
  • 1/2 Limette(n), der Saft davon
  • Eis, gewürfeltes

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. Schwierigkeitsgrad: simpel Bis auf Mach Wach alle weiteren Zutaten in einen Shaker geben und gut schütteln. In ein Longdrinkglas geben, mit Mach Wach Blutorange auffüllen und mit Brombeere(n) und/oder Minze garnieren.

Mach Wach Rezepte

EINFACH APFEL KIWI COCKTAIL

Zutaten

  • Mach Wach Einfach Apfel
  • 1 TL Honig
  • 1 Kiwi
  • 1/2 Limette(n), der Saft davon
  • Eis, gewürfeltes

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 7 Min. Schwierigkeitsgrad: simpel Kiwi schälen, mit dem Honig und etwas Mach Wach Einfach Apfel pürieren. In ein Longdrinkglas geben, mit Mach Wach Einfach Apfel auffüllen und mit Minze garnieren.

Deine Meinung ist gefragt!